Lebenszeichen...

Ja, es gibt mich noch. Ich habe jetzt mein Buch soweit inhaltlich Korrektur gelesen und werde es nächste Woche zum Verlag schicken. Und dann zur Kur fahren ;-) Ein wissenschaftliches Buch zu schreiben und "nebenbei" noch ein Unternehmen zu leiten und zwei Kinder zu versorgen - das ist doch zugegebenermaßen eine Herausforderung! Nun denn, ich habe es ja geschafft und freue mich nun darauf, mich endlich mal wieder um andere Dinge kümmern zu können!

PREZI zum Thema!