1. Europäisches "Summit on Measurement", 10.-12. Juni in Berlin

Die AMEC (Association of Media Evaluation Companies) aus London und das Institute for PR in Florida, USA, veranstalten nächstes Jahr das erste Europäische "Summit on Measurement"! Es findet vom 10. bis 12. Juni 2009 in Berlin statt. Deutsche Kontaktperson ist Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig.

Diese Entwicklung stellt einen absolut wünschenswerten und erforderlichen Meilenstein in der Weiterentwicklung von Theorien und praktischen Ansätzen zur Evaluation von PR dar. Das Summit wurde 2003 von Katie Paine, der Vorreiterin in Sachen PR-Evaluation in den Vereinigten Staaten, initiiert und von ihr erfolgreich organisiert. Seit 2007 trat sie die Organisation an das IPR ab, das seither jährlich PR-Praktiker und PR-Wissenschaftler zusammenbringt, um die neuesten Ansätze zur Erfassung, Bewertung und Steuerung der PR zu präsentieren und zu diskutieren.

Ich hatte 2004 die Ehre, in diesem Rahmen als International Speaker den in meiner Dissertation entwickelten Ansatz zur kontinuierlichen PR-Evaluation zu präsentieren. Die Präsentation ist unter slideshare.net veröffentlicht. Dabei hatte ich damals den Eindruck, dass in USA die Evaluation der Medienresonanz in erster Linie verfolgt wird. Kennzahlensysteme, wie sie gerade 2004 und 2005 hier in Deutschland veröffentlicht wurden, spielten bei den Präsentationen in New Hampshire keine Rolle.

Meinen Bericht von der Konferenz 2004 füge ich als weiteres Posting an. Aktuell läuft gerade in Portsmouth, New Hampshire das Measurement Summit 2008. Berichte dazu gibt es in den Blogs meiner Blogliste!

PREZI zum Thema!